Bahnhofstraße 1, 86925 Fuchstal-Leeder ・Email:  post@vgem-fuchstal.de ・Telefon: 08243 9699 0

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8:00 bis 12:00 Uhr und Montag 14:00 Uhr – 18:30 Uhr

Logo Unterdiessen@0,5x
Sachbearbeiter/in Innenstadtsentwicklung (m/w/d)
Verwaltungsgemeinschaft Fuchstal
August 30, 2022

Sachbearbeiter/in Innenstadtsentwicklung (m/w/d)

Bei der Verwaltungsgemeinschaft Fuchstal ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39 Wochenstunden) folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeiter/in Innenstadtentwicklung (m/w/d) zur Steuerung des Zentrenmanagements im Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“

Die Gemeinde Fuchstal ist eine kleine Gemeinde mit rund 4000 Einwohnern im oberbayerischen Landkreis Landsberg am Lech. Fuchstal wurde für das Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren (ZIZ)“ ausgewählt. Ziel des Projektes ist die Stärkung der Resilienz und Krisenbewältigung der Innenstädte.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Administrative Abwicklung des Programms
  • Steuerung des Zentrenmanagements bei der Erstellung, Umsetzung sowie Überprüfung einer Innenstadtstrategie,
  • Betreuung des Digital- und Reallabors im Zentrum
  • Verwaltung und Betreuung des „Zukunftsfonds“ sowie der zu entwickelnden Zukunftsprojekte (gemeinsam mit weiteren Partnern und anderen Fachdienststellen)
  • Unterstützung und Beratung des Zukunftsrats und der Bürgerschaft
  • Koordination von Vernetzungsprozessen
  • Öffentlichkeitsarbeit, Moderation und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen für die Innenstadt

Wir erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium oder mehrjährige Berufserfahrung in einem einschlägigen Bereich (z. B. Stadtentwicklung, Raum- und Stadtplanung, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Betriebswirtschaft, Regionalmanagement, kommunales Projektmanagement, Kommunikations- oder Medienwissenschaft) oder eine entsprechende Verwaltungsausbildung
  • Selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten
  • Hohe Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Entscheidungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstes, sicheres, verbindliches sowie freundliches und bürgernahes Auftreten

Wir bieten

  • Die Stelle ist zunächst bis zum 31.08.2025 befristet. Bei Bewährung wird eine Weiterbeschäftigung ausdrücklich in Aussicht gestellt.
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach den einschlägigen tarif- bzw. besoldungsrechtlichen Bestimmungen und Ihren persönlichen Voraussetzungen
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vielseitige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in gutem Betriebsklima
  • Ein junges, motiviertes, innovatives Team

Sind Sie interessiert an selbstständiger Arbeit und bereit, engagiert und kooperativ zu arbeiten, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 01.10.2022  an die

Verwaltungsgemeinschaft Fuchstal – Geschäftsleitung

Bahnhofstr. 1, 86925 Fuchstal oder per Mail an schmid@vgem-fuchstal.de

Bewerbungen per Mail bitte ausschließlich im pdf Format.

 

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Corinna Sinken Telefon: 08243 – 969930

 

Blog-Img-Unterdiessen
22.11.2022

Ideen für die neue Gemeinde Website

Für unsere neue Gemeindeseite sind wir offen für Ihre Ideen zur Weiterentwicklung.

Sie können Ihre Ideen hier einreichen:

 

Ihre Kontaktdaten werden nicht veröffentlicht und dienen nur zur internen Strukturierung. Ideen werden vertraulich behandelt und nur anonymisiert veröffentlicht.

Blog-Img-Unterdiessen
09.11.2022

Information zur Fusion Raiffeisenbank Lechrain eG/ Neue Bankverbindung

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
durch die Fusion der Raiffeisenbank Lechrain eG haben sich Änderungen in der Bank-/Kontoverbindung ergeben.
Was ist für Sie bei SEPA – Lastschriftmandat gegenüber der Gemeinde Fuchstal, Gemeinde Unterdießen usw. zu tun?
Sie brauchen uns die neue Kontoverbindung nicht mitzuteilen. Es erfolgt eine automatische Umschreibung. Falls Sie ein SEPA Lastschriftmandat gegenüber der Gemeinde Fuchstal oder Unterdießen in der Vergangenheit erteilt haben, müssen Sie nichts unternehmen.
Die alte Kontoverbindung wird bei uns automatisch umgestellt.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Blog-IMG-Regio
10.11.2022

Projekt “RegioWärme”

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
zuerst einmal vielen Dank für Ihr großes Interesse an der Informationsveranstaltung vom 27.09.2022 in der Mehrzweckhalle Unterdießen zum aktuellen Stand Nahwärme Unter- Oberdießen.

Die persönliche Teilnahme von über 130 Interessenten hat uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Für all diejenigen, die am Dienstagabend keine Zeit hatten, verteilen wir die aktuelle Präsentation und die Absichtserklärung wie versprochen als Anlage zu dieser E-Mail.
Weiterhin können Sie diese Dokumente gerne auch direkt von der RegioWärme Homepage unter der Rubrik „Downloads“ herunterladen:
www.regiowaerme.bayern         
Wichtig ist jetzt vor allem, dass Sie uns Ihr Interesse an einem Nahwärme-Anschluss mit dem Formblatt
„Absichtserklärung_RegioWaerme” zum Anschluss an die Nahwärmeversorgung Unter-, Oberdießen
bestätigen, indem Sie dieses ausgefüllt und unterschrieben bis spät. 19. Oktober 2022 abgeben im

  • Briefkasten der Gemeinde, Bahnhofstraße 2, Unterdießen bzw.
  • Briefkasten der 2. Bürgermeisterin Frau Marie-Luise Raffalt, Gartenstraße 5, Oberdießen

 

Haben Sie weitere Fragen?
Dann nutzen Sie gerne unser Kontaktformular oder wenden sich direkt telefonisch an Herrn Heinrich (VG Fuchstal) unter 08243/9699-18 oder Herrn Bgm. Enthofer unter 08243/90066. Gerne rufen wir Sie auch zurück.
Selbstverständlich werden wir Sie auch weiterhin über alle Schritte auf dem Laufenden halten.

Absichtserklärung zum Anschluss Download

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RegioWärme Unter-, Oberdießen

Scroll to Top